Ich halt mich wach

für dich

Wir schaffens nicht beide

Du weisst es nicht

Ich geb mich jetzt für dich auf

Mein letzter Wille hilft dir raus

bevor das Meer unter mir

zerbricht

Ich glaub an dich

Du wirst für mich

immer heilig sein

Ich sterb

für unsre Unsterblichkeit

Meine Hand

von Anfang an

über dir

Ich glaub an dich

Du wirst für mich

immer heilig sein

Du brichst die Kälte

wenn du sprichst

Mit jedem Hauch von dir

erlöst du mich

Wir sehen uns wieder

irgendwann

Atme weiter

wenn du kannst

Auch wenn das Meer

unter dir zerbricht

Ich glaub an dich

Über den Dächern

ist es so kalt

und so still

Ich schweig deinen Namen

weil du ihn jetzt

nicht hören willst

Der Abgrund der Stadt

verschlingt jede Träne die fällt

da unten ist nichts mehr

was dich hier oben noch hält

Ich schrei in die Nacht für dich

lass mich nicht im Stich

Spring nicht

Die Lichter fangen dich nicht

Sie betrügen dich

Spring nicht

Erinner dich

an dich und mich

die Welt da unten zählt nicht

Bitte spring nicht

Es ist vorbei

und der Himmel ist schwarz

weil die Sonne hier niewieder scheint

Es ist vorbei

Liebe ist nur ein Traum

eine Idee und nicht mehr

ganz tief im innern

bleibt jeder einsam und leer

Es heißt

das jedes Ende

auch ein Neuanfang wär

doch warum ist es so schwer

und wieso tut es so weh

Es ist vorbei

und nichts in der Welt

wird es je wieder gut machen könn

Will mich nie mehr verlieben

um nie mehr zu verliern

Ich will so kalt sein

dass alle erfrieren

Es ist vorbei

[ Wir können unsere Träume nur dann verwirklichen, wenn wir uns dazu entschließen, daraus zu erwachen]

[Wer in die Fußstapfen anderer tritt, kommt nie als erster an]

[Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst]

[Freundschaft ist wie ein Baum. Es kommt nicht darauf an wie groß er ist, sondern wie tief seine Wurzeln gehn]

[Der Mensch, der dir ohne dich zu berühren, ohne mit dir zu sprechen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, sollte der Mensch sein, dem du dein Herz schenkst]

[Ein Freund ist ein Mensch, der dein Lächeln sieht...und trotzdem spürt, dass deine Seele weint]

[Sieh mir verdammt noch mal in die Augen, bevor du nicht nur diesen Raum, sondern auch mein Leben verlässt. Und du wirst sehen, dass etwas über meine Wange rollt, du wirst sehen, dass ich dich wirklich liebe...und Tränen niemals lügen]

Ich wünsch´dir was...

Die Gabe,den Augenblick zu genießen,

denn das ist die Quelle von Lebensfreude und innerer Ruhe.

Die Aufmerksamkeit für die kleinen Wunder am Wegesrand,

denn sie machen das Leben erst richtig lebenswert.

Den Mut,deine Träume wahr zu machen,

denn das ist der Weg zum Glück!

I dream of you so much these days,

you´ve caught up by surprise

You twist my heart in mysterious ways,

I heard you´re voice from years before,

as destiny unwinds

You´ve rung the bell on my hidden door,

not certain what we´ll find

All this time

You´ve been here

All this time

I only think of you, more each passing day

I only think of you, miles and miles away

I only think of you, time can only say

I only think of you, I only think of you

{In dem Augenblick, in dem du von etwas überzeugt bist, von diesem Augenblick an wird dein Traum wirklichkeit werden}

{Das Biest erblickte die Schönheit...! Seine Hand erstarte...Und von diesem Tag an, war es dem Tode geweiht...}

{Wir sind alle Engel, mit nur einem Flügel, nur zu zweit können wir fliegen!}

Herzen brechen nicht einfach-

das wäre zu leicht,

zu schnell,

so wie ein Teller herunter fällt.

Herzen werden zerquetscht,

zerstückelt.

Sie bluten in jedes andere Organ,

bis der Schmerz

so unerträglich ist,

dass man sich den Kopf abreißen will.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir-für immer!

Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten

Wenn man so will, bist du das Ziel einer langen Reise, die Perfektion der besten Art und Weise, in stillen Momenten leise, die Schaumkrone der Woge der Begeisterung, bergauf mein Antrieb und Schwung.

Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das größte für mich bist, und sicher gehn, ob du denn das selbe für mich fühlst-für mich fühlst.

Wenn man so will bist du meine Chill-Out-Area, meine Feiertage in jedem Jahr, meine Süßwarenabteilung im Supermarkt, die Lösung wenn mal was hagt, so wertvoll, dass man es sich gerne aufsparrt und so schön, dass man nie darauf verzichten mag.

Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das größte für mich bist, und sicher gehn, ob du denn das selbe für mich fühlst-für mich fühlst.

Come up to meet you,

Tell you I´m sorry

You don´t know how lovely you are

I had to find you,

Tell you I need you

And tell you I set you apart

Tell me your secrets,

And ask me your questions

Oh let´s go back to the start

Running in circles,

Coming up tails

Heads on a silence apart

Nobody said it was easy

It´s such a shame for us to part

Nobody said it was easy

No one ever said it would be this hard

Oh take me back to the start

I was just guessing at numbers and figures

Pulling the puzzles apart

Questions of science,

science and progress

Do not speak as loud as my heart

And tell me you love me,

Come back and haunt me

Oh and I rush to the start

Nobody said it was easy

Oh it´s such a shame for us to part

Nobody said it was easy

No one ever said it would be so hard

I´m going back to the start

Today is gonna be the day

That they´re gonna throw it back to you

By now you should´ve somehow

Realized what you gotta do

I don´t believe that anybody

Feels the way I do about you now

Backbeat the word was on the street

That the fire in your heart is out

I´m sure you´ve heard it all before

But you never really had a doubt

I don´t believe that anybody feels

The way I do about you now

And all the roads we have to walk are winding

And all the lights that lead us there are blinding

There are many things that I would

Like to say to you

But I don´t know how

Because maybe

You´re gonna be the one that saves me

And after all

You´re my

 WONDERWALL

Wenn du läufst und springst und läufst

Durch die warmen Gassen deiner Stadt

Und mir dabei zuschreist

Wie groß das Leben dann wird

Wenn du liegst und sprichst und liegst

Vom Balkon die Sterne sorgsam zählst

Und mir dabei zuschreist

Wie klein die Erde dann wird

Ich glaub

Niemand vermisst uns

Und auch die Nacht vergisst uns schon

Was du hörst sind nur Echos

Und die bleiben für immer

Niemand vermisst uns

Und auch die Stadt vergisst uns schon

Wir trampen vor bis zum Rücksitz

Und schlafen zum Meer

Wenn ich soff und fiel und trank

Nur für den einen Augenblick

Habs soweit überreizt

Dass die Engel zu mir runterglotzen

Wie du klar bist gesund und klar bist

In den kranken Tagen dieser Zeit

Und ich weiß, dass du meine Gesundheit bist

Und mich am leben hälst

Ich glaub

Niemand vermisst uns

Und auch die Nacht vergisst uns schon

Was du hörst sind nur Echos

Und die bleiben für immer

Niemand vermisst uns

Und auch die Stadt vergisst uns schon

Wir trampen vor bis zum Rücksitz

Und schlafen zum Meer

Und wir verschwenden unsre Zeit

Gern vis a vis

Ich halte mich bereit

Ich glaub wir sind frei